Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    Meerjungfrauen-Präsentation Hauptseite
   Meerjungfrauen-Präsentation Nebenseite


https://myblog.de/melinamermaid

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was ist Mermaiding?

Das ist ein englisch-amerikanischer Begriff für Meerjungfrauen-Schwimmen! Es gibt Kurse, indem man das Meerjungfrauen-Schwimmen trainieren und üben kann! Es ist nicht nur für Kinder gut, da sie leichter und auf spielerischer Weise mit dem Wasser umgehen können! Sondern es ist auch ein angesehener Sport, der immer mehr Beliebtheit findet! Es gibt schon viele Events, mit Tournieren oder auch teilweise olympischen Disziplinen! Es gibt sogar Personen, die das Mermaiding professionell betreiben und Ausbildungen dazu anbieten! Aber anfangen tut alles mit sicher Schwimmen zu können und der "Verwandlung" zur Meerjungfrau! Das geschieht mit dem Kostüm, denn es ist zum Schwimmen und Tauchen geeignet! Es besteht aus einem Bikini, einer Fischhaut aus Stoff, einer Fußflosse aus Gummi und/oder Neopren und Polyacryl, die Monoflosse genannt wird und eventuell Neopren Socken oder Sportsocken! Diese dienen dazu, die Füße vor Blasen und Verletzungen zu schützen! Man sitzt auf einer Matte, wie zum Beispiel eine Sport- oder Yogamatte am Rand des Schwimmbeckens! Das dient dazu, dass weder die Fischhaut noch die Monoflosse Kratzer oder kleine Schlieren und Löcher bekommen! Die Monoflosse ist dabei schon in einem Bezug, der zum Schutz dient, eingehüllt, der aus Fleece besteht! Auch die Fischhaut ist schon, wenn man mag, an der Flosse angebracht! Zuerst krempelt man die Fischhaut so weit nach unten, bis der Fußeinstieg der Monoflosse zu sehen ist! Dann zieht man Sportsocken oder Neopren Socken an! Damit geht man dann in die Flosse hinein und zieht ggf. Haltebänder fest! Zum Schluss krempelt man die Fischhaut nach oben und schon sieht man wie eine Meerjungfrau aus! Zuerst ist es merkwürdig, die Beine so eng aneinander geschlossen zu haben! Aber nach einer Weile gewöhnt man sich daran! Durch die Kurse lernt man den Umgang mit dem Fischschwanz und übt Bewegungen und erste Technik! Es ist eine Mischung zwischen dem Schmetterlings-Stil und dem Delphin-Schwimmen! Alles findet im Tauchen und unter Wasser statt! Frauen haben den Vorteil, dass durch die besondere Bewegung und regelmäßiges Training, die Problemzonen "Bauch, Beine, Po" beansprucht werden! Aber auch Männer werden auf den Sport aufmerksam und nutzen das für ihr Training oder als Hobby! Es gibt vom Schnupperkurs, zu Anfängerkursen, Spezial-Apnoe-Kurse (dazu das nächste Mal mehr), Fortgeschrittenen-Kurse und Spezial- und Sondertrainings für Meerjungfrauen, die ihr Hobby zum Beruf machen wollen! Ich finde, es ist wie in einer anderen Welt! Einfach mal abschalten und frei zu schweben! Denn so ist es wirklich! Fast wie Fliegen! Es gibt auch Workshops, wo man auch als Meerjungfrau geschminkt werden kann oder schöne Meerjungfrauen-Frisuren bekommt oder man zusammen Meerjungfrauen-Schmuck entwirft und anfertigt! Ich bin zum Beispiel ziemlich froh, dass ich zwei echte Muschel BHs besitze! Somit bekomme ich Aufmerksamkeit und mit dem Fischschwanz, der wie echt aussieht, um so mehr! Ich liebe es, den Kindern ein Lächeln und dieses Glänzen in den Augen zu entlocken! Oder staunende Blicke und Fragen von anderen Erwachsenen zu erhalten! Erlebt es doch auch und besucht mich!
28.11.19 21:08
 
Letzte Einträge: Wie alles begann, Erfolgreicher Test!


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung