Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Projekt: Gruppe Oldenburger Flossenfreunde


http://myblog.de/melinamermaid

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was ist Apnoe-Tauchen?

Apnoe-Tauchen ist ein besonderes Training, bei dem man zuerst mit Aufwärmen, dann Stretching und zuletzt Übungen macht, bei denen man Entspannt und in den Körper Luft einatmet und in einzelne Bereiche der Lunge befördert. Also zuerst in den Unterbauch, dann in den Oberbauch und zuletzt in dem Hals und Schulter-Bereich. Diese Luft verweilt dort eine weile und wird dann, doppelt so lang, wieder ausgeatmet. Zum Schluss wird der ganze Bereich, also Oberbauch, Unterbauch und Hals und Schulter-Bereich mit der Luft befüllt und wieder ausgeatmet. Das ist die Vollatmung. Mit diesem Training kann die Luft für lange Zeit in dem Körper verweilen, ohne neue Luft zu benötigen. Ein gesunder Mensch kann es bis zu 3 Minuten, ohne gesundheitlichen Schaden, schaffen. Mit viel regelmäßigem und intensivem Training können es einige Menschen bis zu 5 Minuten schaffen. Darüber hinaus ist es Extremsport und gefährlich! Für Meerjungfrauen ist das besonders vorteilhaft. Denn dadurch können sie länger unter Wasser bleiben um entweder Figuren unter Wasser zu vollziehen, oder sich von einem Fotografen unter Wasser, in verschiedenen Posen, fotografieren zu lassen. Es kann auch dazu dienen, besonders tief zu tauchen und sich eine noch unbekannte Umgebung so genau anzusehen und so damit vertrauter zu werden oder einfach um Fische und Pflanzen zu beobachten! Das ist eine besondere Möglichkeit, die auch ich öfter nutzen werde! Am Meer zu Schwimmen kann nur mit Begleitung und in einem abgesperrtem Bereich der DLRG möglich sein. Ansonsten kann es durch Strömungen, der Brandung und durch Soge oder Wirbel sehr gefährlich werden! Ansonsten ist es in Seen möglich, wo Schwimmen erlaubt ist und die DLRG einen "Wachposten" hat. Was weiter so beachtet werden sollte, wird im nächsten Thema beschrieben: "Sicherheit im Wasser"! Bis bald, eure "Melina"!
11.10.17 16:45
 
Letzte Einträge: Was ist Freitauchen?, Ein großes Ziel erreicht!, JETZT REICHT ES MIR!, Verschiedene Fischhäute, Nixen-Projekt geht in Winterpause, Schwimmkurs Besprechung


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung